Sexuell übertragbare Erkrankungen (STD’s)

Behandlung sexuell übertragbarer Erkrankungen

Seit ungefähr 10 Jahren sehen wir in Deutschland einen vermehrten Anstieg von Infektionen mit Geschlechtskrankheiten. Nach wie vor sind diese für viele ein Tabuthema. Doch nur wer sich über die jeweiligen Risiken und Übertragungswege informiert, kann sich ausreichend schützen und bei begründetem Verdacht einer Ansteckung schnell reagieren. Zu den häufigsten Geschlechtskrankheiten gehören Herpesinfektionen mit HSV Typ II, Feigwarzen (Condylome), Chlamydien-Infektionen, Syphilis, Gonorrhoe (Tripper), Hepatitis B und HIV. Dr. Storck und Dr. Gauglitz haben langjährige Erfahrung in der Diagnostik und Behandlung von Geschlechtskrankheiten. Gerne nehmen wir uns die Zeit, mit Ihnen die notwendigen Untersuchungen und entsprechenden Behandlungen in Ruhe zu besprechen.